Aubin. Die wünsche von Pierre Beffre

Aubin. Die wünsche von Pierre Beffre
Aubin. Die wünsche von Pierre Beffre

«Ich erlaube mir, zu beginn dieses jahres, ihnen meine besten wünsche für glück, gesundheit und erfolg für das jahr 2014.

Ich wünsche euch allen, die in diesen schwierigen jahren, die eine bessere hoffnung in die zukunft und überlegen, wie sich in den kommenden monaten mit der größten gelassenheit möglich.

in Diesem jahr stattfinden die kommunalwahlen. Es ist unerlässlich, dass jeder von euch geht zu stimmen, unabhängig von ihrer politischen sensibilität. Die teilnahme an der abstimmung kann jeder bürger werden, die ein akteur der lokalen demokratie und wahl, die geeignet erscheinen, desto besser für seine gemeinde in allen bereichen beschäftigung, lebensqualität, jugend, kultur, soziales, sport und erbe.

wir müssen vorsichtig Sein, dass die verpflichtungen und versprechungen eingehalten werden und dass die zukünftigen gewählt beschäftigen sich vorrangig auf die generationen, die in schwierigkeiten (senioren, jugend, arbeit suchen), die oft hilflosen gegenüber den herausforderungen des lebens.

Der einwohner soll eine bündelung der mittel und vermeiden streuung paralleler aktivitäten. Ein gewähltes mitglied der gemeinschaft denken muss zunächst die gesamtheit der gemeinden, im allgemeinen interesse für die globale entwicklung des Beckens und der strukturelle einsparungen.

Es ist wirklich nötig, um eine verbindung mit den sozialen vermittlung des vereinswesens in allen gemeinden des Beckens.

Ich werde aber, um missverständnisse zu vermeiden, dass die wahlen in den departements wurden, dass im jahr 2015, ich habe keine entscheidung, und ich warte auf ende 2014, um klarzustellen, meine wahl: erneuern oder nicht mein auftrag.

Ich wünsche euch allen viel mut für das jahr 2014 und dass in diesem jahr bietet alles, was sie brauchen.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.