Amabilités oder herausforderungen ?

Wünschen ein gutes jahr, gute gesundheit, moral, für eine große anzahl von menschen wie möglich und so schnell wie möglich, ist sicherlich eine schöne und großzügige idee.

Und wenn nicht, war manchmal, dass, um zu scheinen, desto schneller und desto großzügiger alle diejenigen, die wissen schreiben ? Und wenn vor, dass der computer nicht in der lage ist, die verfallen nur zum teil ach man merkte, dass diese karten fantasievoll und prächtigen dienten mehr dem ego zu schmeicheln der absender, dass die emotionale wer bekommt sie ?

Und wenn, doku unter einer lawine von grußkarten empfänger setzte sich denken, dass im preis, wo ist das porto könnte er sich mehr beschaffen von foie gras in kauf weniger briefmarken ? Halleluja, der computer ist da, mit allen externen aspekte der heiland, der Messias war unter uns-auch wenn es nicht zu Weihnachten, dass er gekommen ist.

Wir dachten, er würde uns die gnade, uns zu helfen, halten den kopf über diese flut von e-mails, e-mails, SMS, SOS.

Naifs, dass wir : mit dem computer ist es noch schlimmer.

Schreibe einen Kommentar