3. zeile : die route vor ende 2015

, Welcher weg für die dritte u-bahn-linie ?/Idé
Welche route für die dritte u-bahn-linie ?/Idé

«Das projekt des Aerospace Toulouse Express muss aufgereiht ende 2015», sagte gestern Jean-Michel Latten, präsident des SMTC. Viele fragen stellen sich um die zukunft der u-bahn. Die finanzierung zunächst. Claude Raynal, der führer der sozialistischen opposition «haben erwartet, eine globale vision von investitionen». Diese dritte zeile nicht ahnen es nicht jahre, geringe investitionen ? Einen punkt angehoben Henri Arevelo, gewählt Grün des Sicoval,, stimmte gegen das neue PDU. «Wir wissen, dass dieses projekt der 3. zeile grèvera schwer zu unseren fähigkeiten investitionen», sagte er. Weitere frage : der verlauf. Auch wenn derzeit «das problem ist nicht, zu wissen, wo die linie, aber die arbeit an dem projekt», wie gesagt, Jean-Michel Latten, die von Toulouse haben die schlüssel gegeben Jean-Luc Moudenc, insbesondere durch dieses versprechen, 3. zeile, wollen rechtmäßig kennen die haltepunkte des künftigen u-bahn. «Es ist noch zu früh, um die strecke», sagt Jean-Michel Latten. Man weiß, dass die linie verbindet ihnen die wichtigsten attraktionen der pole wettbewerbsfähigkeit, zwischen Labège Innopole und Airbus : Airbus Defence and Space, Montaudran Aerospace, die zukunft bürolage Matabiau, Saint-Martin-du-Touch und vielleicht bahnhof von Colomiers.

Im rahmen der strategie-meeting fand gestern morgen Karine J-Michelet, bürgermeister von Colomiers, sich «mit den informationen, die sehr positiv von den mitgliedern des SMTC auf die qualität der arbeit führt seit mehreren monaten», aber sie hat auch offiziell beantragt der präsident und die mitglieder des SMTC, so dass die versorgung von Colomiers eindeutig in die überlegungen gehen engagieren. Zu diesem zeitpunkt stand der studie drei möglichkeiten der terminus sind immer in betracht gezogen : Saint-Martin-du – Touch, Ramassiers Colomiers. Bei der durchquerung von Toulouse zwei striche in der studie auch, eine erste «zeitzone» die würde Matabiau in Saint-Martin du Touch, indem sie durch die stadt, eine andere route, die obliquerait Nördlich von Toulouse für das erreichen der luft-und raumfahrt. Diese letzte fahrt ist eindeutig privilegiert und Jean-Luc Moudenc, da es zeigt, sagt er, «ein potenzial für die entwicklung und siedlungen 400 hektar und verschonen den Bekümmert große arbeiten in der stadt».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.